Oktober 2019

Lernraum im Freien

In unserem Schulhof hat sich im letzten Schuljahr viel verändert.

Es wurde nicht nur ein Schulgarten angelegt, sondern auch eine Bewegungsecke mit Seilgarten.

Diese können die Schülerinnen und Schüler in den Pausen bei Schönwetter benutzen.

Durch die finanzielle Unterstützung der örtlichen Banken - Sparkasse Haugsdorf und Raiffeisenkasse Retz-Pulkautal - und dem Elternverein haben wir nun auch einen "Lernraum im Freien" -  4 große Holztische, Bänke und Sesseln konnten angeschafft werden.

Hier macht naturnaher Biologieunterricht sichtlich Spaß!


"Verwenden und Haltbarmachen" im "Kochunterricht"

In den ersten beiden Schulmonaten steht neben dem traditionellen "Kochunterricht"

Verwenden oder Haltbarmachen der geernteten Früchte unseres Schulgartens auf dem Programm. Eine ganze Menge Gemüse - Karotten, Petersilie, rote Rüben, Paradeiser, Paprika, ... wurden geerntet - jetzt wird das Gemüse nicht nur beim Kochen verwendet, sondern auch zu verschiedenen Köstlichkeiten verarbeitet und konserviert.

Dabei sind unsere Schüler/innen äußerst motiviert und fleißig!!!