Unser Schulprojekt

„Vom Schulraum zum Lebensraum“

„Motivation zum Lernen schaffen“ – hat nicht nur bei der Schulleiterin Monika Müller hohen Stellenwert, sondern hat auch oberste Priorität bei den Lehrkräften der Mittelschule Haugsdorf.

Nicht nur im Schulgebäude, sondern auch im Schulhof hat sich sehr viel geändert. Die Räume und das Stiegenhaus wurden in hellen, freundlichen Farben gestrichen und von den Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit ihren Lehrkräften im Werkunterricht modern dekorativ gestaltet.
Im Schulhof wurden ein Schulgarten, Kräuterhochbeete, eine Erdäpfelpyramide sowie ein Seilgarten als Bewegungsraum errichtet.

 

Nun gelang es mithilfe der finanziellen Unterstützung der örtlichen Banken und des Elternvereines einen Lernraum im Freien zu schaffen: Vier große Holztische mit Bänken und Sesseln bieten genügend Platz um bei Schönwetter mit Schülergruppen im Schulhof zu lernen.
Natürlich dürfen die Schülerinnen und Schüler auch die Pausen im Schulhof verbringen.